Empfänger

Die Empfänger des Praxis-Scheckheft Curationes mirabiles

Das Praxis-Scheckheft Curationes mirabiles erreichen Sie:

  • 8x p.a. 57.000 Allgemeinärzte, Praktiker und Internisten (APIs),
  • 3x p.a. 33.400 Gynäkologen, Pädiater, Orthopäden, HNO-Ärzte, Neurologen/Psychiater und Dermatologen
  • 2x p.a. 2.500  Urologe
  • 2x p.a. 10.400 Spezialisten (APIs), wie Kardiologen, Onkologen, Diabetologen, Gastroenterologen, Pneumologen, Rheumatologen
  • 3x p.a. 17.000 Ärzte für Naturheilverfahren und Heilpraktiker.

57.000 Allgemeinärzte, Praktiker und Internisten
Teilgruppen bei APIs
    38.000 Allgemeinmediziner, Praktiker
    19.000 Internisten
    12.000 Landärzte
    45.000 Stadtärzte

Erscheinungstermine Allgemeinmediziner, Praktiker (APIs):
KW 08, KW 12, KW 16, KW 20, KW 25, KW 39, KW 43, KW 47

10.400 Spezialisten
    4.100 Diabetologen / Endokrinologen (metabolisches Syndrom)
    2.000 Kardiologen
    1.400 Gastroenterologen/Hepatologen
    1.000 Onkologen, Hämatologen
    1.000 Pneumologen
       900 Rheumatologen/Schmerztherapeuten

Erscheinungstermine Spezialisten:
KW 16, KW 39

17.000 Ärzte für Naturheilverfahren und Therapeuten
    10.300 Ärzte für Naturheilverfahren
      6.700 Heilpraktiker

Erscheinungstermine Naturheilkunde:
KW 12, KW 20, KW 43

35.900 Fachärzte    
    9.500 Gynäkologen
    5.700 Pädiater
    4.800 Orthopäden
    3.900 HNO-Ärzte
    6.000 Neurologen / Psychiater
    3.500 Dermatologen
    2.500 Urologen

Gynäkologen, Pädiater, Orthopäden, Neurologen, HNO-Ärzte und Dermatologen:
KW 12, KW 20, KW 43

Urologen:
KW 12, KW 43

Druckunterlagenschluss und die Termine für das CMplus-FAX
entnehmen Sie bitte den Mediadaten 2018.

GFI GFIdirekt GmbH, Paul-Wassermann-Str. 15, 81829 München, Tel 089 / 4366300, kontakt@gfidirekt.de, www.gfidirekt.de